Staffelberg bei Nacht

Der Staffelberg - der Berg der Franken!

Drei wunderbare Fotoaufnahmen des Staffelberges bei Nacht von Uwe Thierauf.

© Uwe Thierauf 

Der Staffelberg ist 539 Meter über dem Meeresspiegel und das beliebteste Ausflugziel im Staffelsteiner Land. Der "Berg der Franken" war einst eine keltische Siedlung. Später bauten hier die Germanen eine Burg. Es sind heute noch Reste einer Bruchsteinmauer aus dieser Zeit vorhanden.

Das Wegekreuz - ein Zeichen des Glaubens!

© Uwe Thierauf 

Die Flurkreuze dienen heute als Wegemarkierung für Wanderer und Pilger. Sie stehen meist an Waldstücken oder an Wegkreuzungen. In vergangener Zeit wurden bei ausweglosen Lebenssituationen solche Kreuze errichtet. Sie stehen dann als Dank dafür, das es das Schicksal mit einem gut gemeint hat. Bei vielen Kreuzen findet man eine Inschrift vor, aus der zu ersehen ist, wer dieses Kreuz aufgestellt hat und aus welchem Grund.

© Uwe Thierauf 

Der Staffelberg im Gottesgarten am Obermain. Es ist der "Hausberg" von Bad Staffelstein.


Quellennachweis der abgebildeten Fotos: © Uwe Thierauf

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok