Uetzing

Historisches Brauerei Gasthaus in Uetzing bei Bad Staffelstein

Historisches Gasthaus in Uetzing Braustätte Krappmann 

Altes Foto der Brauereigaststätte Josef Krappmann in Uetzing.

Ab 1928 braute die Familie Krappmann in Uetzing Bier. Zunächst Andreas Krappmann, ab 1935 Josef Krappmann, welcher auch in diesem Jahr seine Braumeisterprüfung ablegte. Bis in das Jahr 1982 wurde das beliebte "Sepper Kraftstoff" Lagerbier gebraut. Das Bier wurde ausschließlich in den Wintermonaten hergestellt und im hauseigenen Felsenkeller in Holzfässern (Hirschen) gelagert.

Im Jahre 2008 baute der neue Eigentümer Stephan Schütz das schmucke Fachwerkgebäude mit Hilfe der Familie um. Zur Kirchweih im Jahre 2012 wurde auch die Gaststube und die neue Küche fertiggestellt.


 Alte Ansichtskarte der ehemaligen Gaststätte Böhm in Uetzing

Alte Ansichtskarte der ehemaligen Gaststätte Böhm in Uetzing. Das wunderschöne Fachwerkgebäude war einst Metzgerei und Gasthaus "Kaiserhof" von Johann Naus.


 Ansichtskarte mit Motiv der Ortsmitte in Uetzing

Die Ortsmitte in Uetzing bei Bad Staffelstein auf einer alten Ansichtskarte.

Der kleine fränkische Ort Uetzing ist Würzburger Urpfarrei und zählt etwa 500 Einwohner. Zum Dorfbild gehört seit je her der Dorfbach, die Döberten.


 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok